In der fünften Folge habe ich den Ex-Soldaten Marko getroffen. Er war 2005 und 2007 in Kabul stationiert und berichtet mir sehr offen und ehrlich, was er als Ex-Soldat in Afghanistan erlebt hat. Darüber hinaus schildert er mir seine Meinung zum Rückzug der NATO-Truppen aus Afghanistan. 
 
Hier alle Fragen im Überblick: 
00:00: Vorstellung + Begrüßung
00:20: Kurze Zusammenfassung der letzten Ereignisse in Afghanistan
01:40: Was denkst du über die aktuellen Bilder?
03:08: Wie schätzt du die Zukunft der Ortskräfte ein?
05:07: War der Rückzug zu unüberlegt?
06:23: Was sind die Taliban für Menschen?
08:29: Warum bist du in Afghanistan angetreten? 
10:53: Wie sah dein Berufsalltag in Kabul aus?   
13:43: Bist du mal in eine brenzliche Situation gekommen? 
17:34: Hast du noch Nachwirkungen von deinen Einsätzen?
18:44: Was war das Schönste, was du in deinen Einsätzen erlebt hast? 
22:11: Kannst du noch stolz auf deine Einsätze sein? 
23:55: Mal angenommen du sitzt an einem Tisch mit Angela Merkel, Heiko Maas und Annegret Kramp-Karrenbauer. Was würdest du Ihnen sagen? 

Ich bedanke mich bei Marko, der ohne zu zögern zum Interview zugesagt hat. Darüber hinaus natürlich Danke, für eure Aufmerksamkeit!

Instagram:  https://www.instagram.com/fragenswertpodcast/ 
Liebe Grüße 
Matze